Dienstag, 3. August 2010

Tipp: Eingetrocknete Nagellacke recyclen

Hallo Leute.

Heute möchte ich euch einen Tipp geben. Habt ihr einen halbleeren, eingetrockneten Nagellack und seit kurz davor ihn weg zu schmeißen? Tut es nicht, sondern recyclet ihn! Wie das geht zeige ich euch anhand einiger Bilder:

Zuerst sucht ihr eure Nagelacke die ihr recyclen wollt zusammen. In meinem Fall benötige ich noch einen Klarlack, aber dazu später mehr.




Dann nehmt ihr euren Nagellack Verdünner ( zum Beispiel von p2) und gebt ihn Tropfenweise zum Nagellack hinzu, bis er wieder flüssig ist. Zum vermischen könnt ihr ein Wattestäbchen, bei dem ihr den Kopf ab gemacht habt, nehmen oder den Nagellack einfach lange schütteln.

Auf dem Bild seht ihr zwar einen Nagellackentferner aber macht es damit bitte NICHT! bei zu viel Nagellackentferner zerstört ihr den nagellack und ihr könnt ihn wegschmeißen!



Hier seht ihr wie viel Nagellackentferner ich hinzugegeben habe. Da es ein reiner Glitzer Nagellack ist braucht man etwas mehr, doch ich habe ein, zwei Tropfen zu viel dazu gemischt. Das macht allerdings nichts aus, da der andere Nagellack auch etwas zähflüssig geworden ist.



Als nächstes mischt ihr die beiden Lacke zusammen.



Ich habe zum Schluss noch etwas Klarlack hinzugefügt, da mir der Glitzer zu konzentriert war. Dieser Teil ist dabei optional.


So nun habt ihr wieder einen Nagellack der wie vorher war. Natürlich könnt ihr das ganze auch mit 2 verschiedenen Farben machen oder auch nur mit einem Nagellack.


Also schmeißt eure alten Lacke nicht weg, sondern recyclet sie!

Eure SchminkElfe

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...