Freitag, 17. September 2010

aufbrauchen statt aufkaufen

Hey Leute!
Ist euch schonmal bewusst geworden wie viel Zeit ihr am Tag mit dem Thema Schminke verbringt? Wisst ihr auf einmal über alle LE´s bescheid? Könnt ihr sämtliche Lidschattennamen /Lipglossnamen ... schon auswendig? Egal ob ihr sie besitzt oder nicht? Ist eure "Sammlung" seitdem ihr euch mit Schminke befasst um das 20-fache gestiegen? Habt ihr für die nächsten zehn Jahre genug Schminke? Besitzt ihr Produkte die ihr euch nur gekauft habt, weil andere sie haben? Kauft ihr Schminke um sie einfach nur zu besitzen? Könnt ihr euch mit all den Fragen selbstidentifizieren? Wollt ihr das Ändern?

Dann habt ihr eine gewisse Ähnlichkeit mit mir. Ich habe vor gut einen Jahr angefangen Schminke zu kaufen und seitdem füllt sich mein Schrankfach, indem meien Schminke liegt, immer mehr. Daher möchte ich eine neue Runde einer Art des Kosmetikmords starten. Doch diesmal ziehen wir es richtig durch. Macht ihr mit? Gemeinsam schaffen wir es! Habt ihr nicht auch ab und an ein schlechtes Gewissen, weil ihr einfach zu viel Schminke habt, die ihr nie aufbrauchen werdet. Ich schminke mich nicht so oft, habe aber eine "Sammlung" die viel zu groß ist. Ich denke es geht vielen so die länger dabei sind.
Da hilft nur eins: aussortieren, verkaufen, verbrauchen! und wegschmeißen.
Ich habe gestern den Anfang gemacht und einen Tubengloss weggeschmissen. Lasst uns uns gegenseitig unterstützen, um den Kampf gegen unser Kaufverhalten und unser Sammelsorium zu starten.
Unser Motto: aufbrauchen statt aufkaufen!

P.s.: vllt kommt heute Abend schon der nächste Beitrag dazu =)

Eure SchminkElfe

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...