Samstag, 18. September 2010

Es geht los: aufbrauchen statt aufkaufen!

Hallo Mädels!

Als Erstes möchte ich vorab sagen, dass ich nicht die Idee von xKarenina bzw. reni klauen möchte. Sie hat den Kosmetikmord erfunden. Ich möchte lediglich eine Anlehnung dazu starten.
Unter dem Motto: aufbrauchen statt aufkaufen! möchte ich die wunderbare alte Idee neu aufflammen lassen, jedoch unter etwas anderen Regeln, die ich mir persönlich als Ziel gesetzt habe. Ihr müsst diese Regeln nicht übernehmen, doch vielleicht gefallen sie euch ja.
Hier die Regeln:

1. Ich benutze vorzugsweise die ausgesuchten Produkte.( Also bietet euch auch Abwechslung, damit euch nicht langweilig wird)

2. Ich gehe nicht mehr ohne Planung in die Drogerie. Das heißt ich schaue mir vorher im Internet an was es gibt und sortiere schon vorher aus. Daraus schreibe ich mir eine Liste, die ich vor dem Kauf nochmals ein paar mal durchgehe und nochmals abwäge ob ich das Produkt wirklich brauche. Habe ich ähnliche Produkte? Würde ich es benutzen? Würde ich es wirklich brauchen? Möchte ich es nur kaufen, weil es aus einer LE kommt?

3. Durch Punkt 2 versuche ich viele Käufe zu vermeiden. ( Bei mir klappt das manchmal wunderbar.)

4. Ich setze mir ein Limit, wie viele Produkte ich in einem Monat kaufen darf.

5. Ich belohne mich, wenn ich etwas aufbrauche. ( Das soll aber nicht heißen das sich in die nächste Drogerie renne und mir etwas neues kaufe. Man kann sich auch einen schönen Tag machen indem man einfach mal nichts tut oder sich bei einer Maske entspannt, seine Nägel lackiert und seine Lieblingsserie schaut.)

6. Ich schreibe meine Ziele auf oder poste sie.

7. Wenn ich über das Limit shoppe wird im nächsten Monat abgespeckt/ reduziert.

8. Einkäufe schreibe ich gegebenenfalls auf um Punkt 4 einhalten zu können.

9. Ich versuche mich nicht all zu lange in Drogerien aufzuhalten, um Zweckkäufe zu vermeiden.

10. Ich habe Spaß dabei.

Hier noch 4 Tipps von mir:
1. Rechnet vorher aus wie teuer die Produkte sind und nehmt dementsprechend so viel Geld mit.
Zum Beispiel: Es wird 7€ kosten, also nehme ich 10€ mit um nicht zu viel ungeplantes kaufen zu können. ( So kann man Punkt 4 besser benutzen)

2. Macht Fotos von euren Produkten, um eure Erfolge zu sehen.

3. Schreibt vielleicht einen kleinen Zettel mit dem Motto und legt ihn sichtbar! ins Portmonee. So erinnert ihr euch an euer Ziel.

4. Tauscht euch gegenseitig aus und motiviert euch. Dazu könnt ihr gerne die Kommentare benutzen oder vielleicht sogar einen Blogbeitrag schreiben und die Beiträge von anderen lesen.

Ich hoffe ich konnte euch überzeugen mitzumachen. Zeigt mir doch eure Produkte.

Eure SchminkElfe

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...