Mittwoch, 1. August 2012

DIY Schmuck: Engel

Hallo Mädels.

Da der vorherige Beitrag so gut bei euch ankam habe ich mich nocheinmal dazu entschlossen ein Schmuck DIY zu posten. Danke für euer tolles Featbeack

Das tolle an diesem DIY ist, dass man jedes Schmuckstück so herstellen kann. Seien es Ohringe, Ketten, Armbänder oder wie bei mir ein Charm. Ich selbst habe die roten Engel auch nocheinmal als Ohringe.

Genug geredet hier kommen die engelhaften Schmuckstücke ( und das auf einem elfenhaften Blog =) )



Ich kann euch versprechen das auch dieses DIY wieder super einfach ist.

Das benötigt ihr:
- ein Kettelstift/ Nietelstift
- eine paar Flügel ( gibt es im jeden Bastelladen oder auch im Internet)
- eine kleine Perle für den Kopf
- eine große Perle für den Körper
- optional: Perlenkäppchen

Je nachdem was ihr basteln möchtet braucht ihr noch
- Karabineharken
- Ohrhaken
- oder einen Kettenanhänger

Tipp: Es ist egal ob die große Perle rund oder geschwungen ist. Wie ihr seht sieht beides gut aus.
( rosa mit runder Perle, die anderen beiden sind geschwungen)

Tipp 2: Die Perlenkappen können je nach Art wie Füße angebracht werden oder als Haare bzw. Heiligenschein auf den Kopf angebracht werden. Ihr könnt sie aber auch weglassen.
Alle drei Varianten seht ihr auf dem Bild.



Wenn ihr alles beisammen habt könnt ihr auch schon loslegen.

1. Als erstes fädelt ihr die große Perle auf den Nietelstift
2. Darauf folgt das Flügelpaar
3. Dann den Kopf auffädeln.
4. Jetzt fädelt ihr den Karabinerhaken/ Ohrhaken oder Kettenanhänger auf.
5. Damit alles hält biegt ihr den Stift mit Hilfe einer Schmuckzange zu einer Schlaufe zusammen. Achtet darauf, dass eure Befestigungsmöglichkeit ( Karabiner usw. ) in der Schlaufe ist. Rollt den Draht am besten bis zur Kopfperle auf, dadruch können die Perlen nicht mehr verrutschen.
6. Das Schmuckstück tragen und Spaß haben =)

War doch alles ganz einfach oder?
Ich wünsche euch viel Spaß mit euren Engeln.

Ihr könnt die Engel auch sehr gut als Schutzengel verschenken. Dafür nehmt ihr einfach größere Perlen und befestigt einen Schlüsselring an das Kopfende. So ein selbstgemachtes Geschenk ist gerade zur bestandenen Führerscheinprüfung, Kommunion , Konfirmation oder zum Geburtstag eine tolle Sache.

Ich würde mich riesig über antworten freuen. Wenn ihr die Engel nachbastelt könnt ihr in den Kommentaren sehr gerne eure Bilder posten. Vielleicht sogar auf euren Blog. Darüber würde ich mich riesig freuen.

Eure SchminkElfe

Kommentare:

  1. Ich kann so etwas nicht basteln, bewundere es aber gern :)

    AntwortenLöschen
  2. Finde ich super klasseee!!! Hast du zufällig einen Onlineshop für Bastelbedarf den du empfehlen kannst? Bin mir nämlich nicht ganz sicher wo ich Nietelstifte herbekommen könnte :) LG

    AntwortenLöschen
  3. @ thelifeisworthliving Ich kaufe meine Bastelutensilien immer in einem Bastelshop aus meiner Stadt. Sonst kaufe ich die Dinge in einem holländischen Onlineshop, allerdings weiß ich nicht ob du holländsich verstehst. Schau doch einfach einmal bei ebay.

    @kunterdunkle Im Prinzip fädelst du die Perlen nur auf. Allerdings benutzt man keinen Faden sondern ein Metallstift.

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...